Mär fürs Ohr

Seelenaerosole

Jeden Monat mindestens ein Märchen für Kleine und Große und eins für Große!


Messe Leben und Tod in Freiburg

In diesem Jahr präsentieren wir die Lichten Gedanken einmalig in Freiburg auf der Messe Leben und Tod.

Wir freuen uns auf Besucher am Stand von Mär fürs Ohr. Termin: 21. und 22. Oktober, Freitag: 9.00 Uhr - 18.00 Uhr, Samstag: 9.00 Uhr - 16.30 Uhr; Ort: Messe Freiburg, Neuer Messplatz 1;


Beispielfilm für die Lichten Gedanken

Was die Erde fordert ...  -  Aus Georgien  13:32

Ein Märchen an vier Orten erzählt: im Saal eines Kulturzentrums, draussen in Landschaft, drinnen im Mausoleum, halbdraussen an der Trauerhaltestelle auf Ohlsdorf.


Übergänge oder Wohin sterben wir?

Neues Programm: Premiere Aachen, 8. Dezember

Märchen aus aller Welt zum Thema: Übergänge - Wohin sterben wir?


Hörstück für Große

Glücklich Leben-Sterben lernen, Folge 13: die wüste insel  7:36

Nackt kommst Du auf diese Insel, nackt musst Du wieder von ihr fort.


Eindrücke aus dem Haus Wegwarte, Neuruppin

In Neuruppin konnten die Lichten Gedanken im Garten erzählt werden. Außerdem waren hier das erste Mal neben den Mitarbeiter*innen und Angehörigen auch einige Gäste des Hospizes dabei. Das hatten wir in der Konzipierung der Lichten Gedanken eigentlich ausgeschlossen. Uns allen war bewusst, dass einige von uns übernächste Woche nicht mehr dabei sein könnten. Wir haben die Märchen fast zur blauen Stunde gemeinsam genossen.


Erzählfilm für klein und groß

langbärtchen - Aus Turkmenistan  18:17

ist daumengroß mit einem Bart, so lang wie mein Daumen. Er hat einen Hund, Winzigklein, halb so groß wie mein Daumen und der kleine Hund rettet alle.


Spohren - hörstück für keimfähige Gedanken

Einen Ochsen zerlegen

Nachhaltig handeln ist ein lebenslanger Lernprozess!


Angebot für Grundschulen

Richten Sie sich auf der digitalen Lernplattform einen Märchenraum ein!

Mär fürs Ohr stellt Ihnen dafür zehn Märchen als Erzählfilme für einen Monat aus aller Welt zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Szenenfoto: Die ersten Schmetterlinge)


Erzählfilme für Große

Der Mensch in allen Farben

Eine Arbeit während meiner Coronaauszeit. Mal ein Märchen geschlechteroffener erzählen.

Achtung, Klotz!

Die Harfe und die Kunst - eine taoistische Geschichte

Ich sortierte Bücher aus und fand in meiner Hand Das Buch vom Tee von Kakuzo Okakura. Vorm Wurf ins Altpapier noch einmal reingeschaut. Dem Himmel sei Dank! Die Geschichte der Harfe blätterte sich vor mir auf, hier ist sie. Harfenmusik satt.

Blog

kleine Pflanze - unerwartet

Ein Neuankömmling wächst im Garten an. Der ganze Garten nimmt Anteil an dem jungen Wesen, doch auf einmal ist es verschwunden.


Statement